image1 image2 image3 image4

11000

Elftausend – ganz individuelle Bedeutung

Können Sie mit der Zahl 11.000 etwas anfangen? Es gibt ja Zahlen, bei denen man sofort an irgendetwas besonderes denkt, die eine bestimmte Bedeutung haben. Mit der 365 verbindet wohl jeder die Anzahl der Tage eines Jahres, bei einer Million denken viele an eine berühmte Quizsendung, und bei 1000 an ein Kilo (Gramm, Watt etc.).
Doch was hat es mit der 11.000 auf sich?
Nun, in meinem Fall geht es um die Anzahl (gerundet) der Besucher, die sich im Rahmen einer Messe an einem Messestand mit Informationen eingedeckt haben. Natürlich hat nicht jeder von ihnen ein Gespräch geführt, nicht jeder hat seine Visitenkarte hinterlassen oder ein Give-away mitgenommen, aber 11.000 Leute haben an dem Stand zumindestens kurz Halt gemacht, sich einen Überblick verschafft, um was es bei dem dargestellten Produkt geht und einige von ihnen haben sich dann Zeit genommen und versucht, mehr darüber zu erfahren.

Messestand: ein nicht zu unterschätzendes Projekt

Wer schon einmal auf einer Messe war (als Aussteller, nicht als Besucher) kennt das: eine Menge Vorbereitung, Zeit und Geld wird in den Messestand gesteckt: die Teilnahme muss rechtzeitig angemeldet und ein Platz reserviert werden, ein Konzept für den Stand muss erstellt werden und der Stand selber muss zusammengestellt werden. Welche Informationen sollen angeboten werden? Eignen sich die darzustellenden Produkte für eine Live-Vorführung? Ein neues Laserdrucker-Modell lässt sich schließlich auf jedem normalen Stand vorführen, während der neueste Schrei in der Kategorie „Baukran“ es wohl in den seltensten Fällen in die Messehalle schafft.

Welche Informationen werden rund um den Stand angeboten? Liegen da ein paar Flyer, oder wird möglicherweise ein multimediales Feuerwerk angeboten? Eventuell wird eigens für die Messe ein Imagefilm oder auch Unternehmensfilm angefertig? Diese Filme sind großartig, denn sie sprechen mehrere Sinne des Betrachters gleichzeitig an, was die Chancen, dass ein größerer Teil der Informationen hängen bleibt, laut Studien drastisch erhöht! Jeder kennt den Spruch „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“, analog sagt ein Film, in dem das Gesehene auch noch akustisch untermalt und erklärt wird, mehr als jedes Bild.

Und schließlich: wer betreut den Messestand? Fachleute, klar, denn das fachkundige Publikum will schließlich Antworten auf Fragen, und die auf Messen stets präsenten Hostessen kennen sich nun mal besser mit Modeschmuck aus anstatt mit Laserdruckern oder Baukränen.

Die Messe selber läuft dann meistens wie von alleine. Was am ersten Tag noch nicht hunderprozentig flutscht, wird schnell nachgearbeitet und bald stellt sich Routine ein.
Und am Ende überlegt man dann, ob sich das Ganze gelohnt hat, was beim nächsten Mal anders oder besser gemacht werden könnte und wie vielen Besuchern man das eigene Produkt oder die Dienstleistung näher bringen konnte. Wie gesagt, 11.000 Leute. Mehr als erhofft!
 

2016  11tausend.de  ©  globbers joomla templates